Zöliakie Rhein Neckar
15.11.2019

Stellungnahme der DZG zu dem Präparat Mivolis Gluten-Verdauungshelfer

Das Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf Grundlage eines Enzyms, welches Gluten spalten kann. Die Aussage, dass Restgluten durch dieses Produkt unschädlich gemacht werden könnte, mag dazu verleiten, dass sich Zöliakie-Betroffene durch die Einnahme des Präparates fälschlicherweise sicher fühlen und nicht mehr auf kleinere Glutenmengen achten. Das bewusste oder unbewusste Nachlassen in der Achtsamkeit beim Einhalten der glutenfreien Ernährung kann deshalb zu späteren Komplikationen führen.
Zudem unterliegen Nahrungsergänzungsmittel keiner Kontrolle durch Wirksamkeitsstudien, der Nachweis der Wirksamkeit ist somit nicht erbracht. Daher kann man nicht sicher sagen, ob und wenn, wie viel Gluten vor dem Kontakt mit dem Darm unschädlich gemacht werden kann. Das macht den Einsatz des Enzymprä-parates für Zöliakie-Patienten äußerst bedenklich.

Aus diesem Grund rät die DZG von der Verwendung dieses und aller ähnlichen Produkte auf dem Markt ab.